BibleWorks-Nutzer?
Wir können helfen


Die nächsten Schritte und besondere Angebote für BibleWorks-Besitzer

Eine Alternative zu BibleWorks


Dass unser Mitbewerber BibleWorks den Betrieb einstellt, hat auch uns traurig gemacht. Falls Sie vom Ende von BibleWorks betroffen sind und sich nach Alternativen umsehen, schreiben Sie uns doch an deutsch@faithlife.com. Wir finden eine Lösung für Sie - und helfen auch gerne mit ersten Schritten in Logos.

BW Crossgrade (deutsch)

BW Crossgrade (deutsch)

Als deutsche Alternative zu Bibleworks ist dieses Paket in seinem Umfang und seiner Zusammenstellung dem Vorbild nachempfunden: Maßgebliche textkritische Ausgaben und andere Primärtexte, Bibelübersetzungen, Wörterbücher, Lexika, Grammatiken, usw.

Extra für deutschsprachige Nutzer haben wir uns in dieser Sammlung einige Freiheiten genommen - und viele der englischen Titel gegen gleichwertige deutsche ausgetauscht. Dennoch dürfen Sie sich weiterhin auf viele der bekannten englischen Werke freuen.

Darüber hinaus erwartet Sie der volle Funktionsumfang von Logos Bibelsoftware mit beliebten Funktionen wie dem Wortstudienassistenten, der dynamischen Konkordanz, dem Faktenbuch, Predigteditor und vielen weiteren.

Product image

Nestle-Aland 28 mit Apparat und Morphologie

Product image

Biblia Hebraica Stuttgartensia: mit WIVU-Morphologie

Product image

Exegetisches Wörterbuch zum Neuen Testament

Product image

Neuer sprachlicher Schlüssel zum griechischen NT

Interesse? Schreiben Sie an deutsch@faithlife.com.

25% Rabatt auf Logos 7

Als Alternative zum Crossgrade-Angebot bieten wir BibleWorks-Besitzern einen Sonderrabatt auf alle Logos-7-Basispakete anbieten.

Logos-Basispakete in einer Reihe

Dieser Rabatt ist nur auf Anfrage verfügbar. Schreiben Sie uns an deutsch@faithlife.com, wir helfen gerne weiter.

Was wird aus meinen BibleWorks-Notizen?


Viele BibleWorks-Nutzer suchen nach einer Lösung, um ihre in jahrelanger Arbeit angelegten Notizen weiter verwenden zu können. Wir arbeiten an einer Funktion, um diese Daten nach Logos zu importieren. Die Arbeit daran befindet sich noch in einem frühen Stadium. Neuigkeiten dazu wird es auf dieser Seite sowie hier im Forum (Englisch) geben.

Kann ich Logos so einrichten und benutzen wie BibleWorks?

Falls Sie sich für den Umstieg entschieden haben, ist die Umgewöhnung an ein neues Programm vielleicht schon Ihre nächste Sorge. Einer unserer Logos-Experten ist schon seit Jahren BibleWorks-User - und erklärt in diesem Blogpost, mit welchen Tricks Sie Logos genauso oder ähnlich benutzen können wie BibleWorks.

Es versteht sich übrigens von selbst, dass wir sehr gerne alle Ihre Fragen beantworten, und das natürlich auch in deutscher Sprache. Schreiben Sie dazu einfach an deutsch@faithlife.com.

Zum Beitrag (Englisch)

Häufige Fragen


Für wen gilt der Umsteigerrabatt?

Wenn Sie vor dem 1. Juni 2018 legal in den Besitz einer BibleWorks-Lizenz gekommen sind, können Sie die Sonderangebote in Anspruch nehmen. Das gilt auch, wenn Sie bereits in Logos investiert haben.

Kann ich Logos so einrichten und benutzen wie BibleWorks?

Unser Logos-Experte Mark Ward ist BibleWorks-Kenner und hat auf unserem englischen Logos-Blog einen Beitrag dazu verfasst: “How to Use Logos like a BibleWorks Pro.”

Woher weiß ich, dass nicht auch Logos bald eingestellt wird?

Wir verstehen Ihre Sorge, können Sie aber beruhigen: Logos ist solide aufgestellt. Gerade auf dem deutschen Markt sind wir mit unseren Plänen noch ganz am Anfang. Ansonsten verweisen wir gerne auf die Verlautbarung unseres Firmengründers und Geschäftsführers Bob Pritchett. Weitere Auskünfte gerne auf Anfrage.

Kann ich meine Notizen und anderen selbst erstellten Inhalte in Logos importieren?

Logos arbeitet an einer Funktion, um Ihre Notizen und Daten zu importieren. Alle zukünftigen Entwicklungen dazu werden in diesem Foren-Thread (Englisch) sowie auf dieser Seite bekannt gemacht.

Bis es soweit ist, empfehlen wir, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer BibleWorks-Notizen anlegen. Der Standard-Speicherort befindet sich unter Programme/Bible Works 10/notes. Auf einem Mac öffnen Sie bitte das Terminal und gehen wie folgt vor).

Ein stets aktuelles Backup Ihrer Notizen lässt sich beispielsweise über Dropbox oder einen anderen Cloudspeicher-Anbieter einrichten. Öffnen Sie in BibleWorks den Notes-Tab klicken Sie auf den Knopf “Choose Notes Directory”. Geben Sie nun den Pfad zu Ihrem Dropbox-Ordner oder einem anderen Anbieter an. Egal wie Ihre Zukunft in Sachen Bibelsoftware aussieht: Unternehmen Sie gleich etwas zum Schutz Ihrer Notizen, damit Ihnen nichts verloren geht.