Produkte>Die Schrift (Buber-Rosenzweig)

Die Schrift (Buber-Rosenzweig)

  • Format:Digital

39,99 $

Print-Preis: 59,00 $
19,01 $ (32%) Rabatt

Produktbeschreibung

Aus dem Hebräischen verdeutscht von Martin Buber gemeinsam mit Franz Rosenzweig. Zwischen 1954 und 1962 neu bearbeiteter Text mit den letzten Änderungen Bubers in seinen Arbeitsexemplaren. Die Verdeutschung des Alten Testaments durch Martin Buber und Franz Rosenzweig ist eine sprachschöpferische Leistung, die das hebräische Original so genau wie möglich in der deutschen Sprache nachbildet.

Die Einzigartigkeit der Bibel lässt sich unwiderleglich aufzeigen nicht am geschriebenen, sondern nur am gelesenen Buch. Die Bibel ist nicht das schönste Buch der Welt, nicht das tiefste, das wahrste, das weiseste, das spannendste und was es sonst noch für Superlative geben mag - wenigstens kann man keine von diesen Einzigartigkeiten einem, der nicht schon ein Vorurteil dafür hat, aufzwingen. Aber die Bibel ist das wichtigste Buch.

  • Eine der bedeutendsten jüdischen Bibelübersetzungen.
  • Größtenteils konkordante Übersetzung des Alten Testaments in dichterischer Sprache.
  • Die Übersetzung will das Fremde am Original beibehalten und arbeitet daher mit einzigartigen sprachlichen Mitteln.
Überlasset euch Ihm fort und fort, denn Er, oh, Er ist ein Fels in die Zeiten hin.

Jesaja 26,4

Sei gesichert an Ihm und tue gut, wohne im Land und weide in Vertrauen, und erquicke dich an Ihm, und deines Herzens Wünsche wird er dir geben.

Psalm 37,3–4

Nur auf Gott zu ist Stille meine Seele, von ihm her ist meine Befreiung. Nur er ist mein Fels, meine Befreiung, mein Horst – ich kann nicht gar wanken.

Psalm 62,2–3

Denn du bist mir Hilfe gewesen, im Schatten deiner Flügel habe ich gejubelt.

Psalm 63,8

In der Finsternis strahlt den Geraden ein Licht, gönnend, erbarmend, wahrhaftig.

Psalm 112,4

Zu deinen Zeugnissen neige mein Herz, nimmer zum Gewinn!

Psalm 119,36

Hat Er an den Wegen eines Mannes Gefallen, läßt er auch dessen Feinde Frieden schließen mit ihm.

Sprichwörter 16,7

Wer sein Ohr vom Hören der Weisung abzieht, auch sein Gebet ist ein Greuel.

Sprichwörter 28,9

Und euch sei kund, daß nicht gestattet ist, all den Priestern und Lewiten, Sängern, Torleuten, Hingegebnen und Dienern dieses Gotteshauses Steuer, Zins und Zoll aufzuerlegen.

Esra 7,24

in einer Wolkensäule leitetest du sie des Tags, in einer Feuersäule des Nachts, ihnen den Weg zu erleuchten, den sie gehen sollten.

Nehemia 9,12

Bubers Verdeutschung ist nicht so sehr für die Kanzel gedacht, aber unentbehrlich für das Studium des Alten Testaments. Es ist die genaueste „Übersetzung“ des Alten Testaments ins Deutsche.

—Martin Schröder, Logos-Blog

Martin Buber (1878-1962), war ein österreichisch-israelischer Religionsphilosoph und Intellektueller.

Franz Rosenzweig (1886-1929), war ein deutscher jüdischer Philosoph, Historiker und Theologe.

Rezensionen

5 Bewertungen

4.24.24.24.24.2

Melden Sie sich mit Ihrem Faithlife-Konto an

  1. Philemon Schott

    Philemon Schott

    10.01.2022

    55555
  2. Uwe Bayer

    Uwe Bayer

    22.09.2021

    55555
  3. Martin

    Martin

    09.02.2021

    55555
  4. Johannes Dieckmann
    Großartige Übersetzung des jüdischen Religionsphilosophen Buber, die den Kern der hebräischen Sprache wiedergibt. Die Verdeutschung wie es Buber nennt, vermittelt die Seele der Thora in einzigartiger Weise.
    Antworten

  5. Schubiger

    Schubiger

    20.10.2019

    11111

39,99 $

Print-Preis: 59,00 $
19,01 $ (32%) Rabatt