Produkte>Die Absolutheit des Christentums und die Religionsgeschichte

Die Absolutheit des Christentums und die Religionsgeschichte

12,99 $

Print-Preis: 17,56 $
4,57 $ (26%) Rabatt

Produktbeschreibung

In dem Werk Die Absolutheit des Christentums und die Religionsgeschichte wird die theologische und philosophische Auseinandersetzung um die absolute Geltung des Christentums verbunden mit der Frage nach den Wertmaßstäben der Moderne durch Ernst Troeltsch ausführlich betrachtet. Die von Troeltsch aufgebrachten Punkte sind Fragen, die die Kulturwissenschaften seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts zutiefst bewegt haben und sind ein Zeugnis für einen Historismus, der im Kulturvergleich der Religionen auf die Begründung allgemein gültiger Normen ausgerichtet ist und zugleich die individuellen Lebensformen der Geschichte anerkennt. Die von Troeltsch entwickelte Problemstellung ist auch heute noch, zu Beginn des 21. Jahrhunderts brisanter als seit Jahren und besitzt dadurch weiterhin wegweisenden Charakter.

Die Absolutheit des Christentums und die Religionsgeschichte stattet Sie mit innovativen Werkzeugen und Eigenschaften aus, welche Sie bei Ihrem Bibelstudium unterstützen. Wichtige Begriffe sind direkt mit Wörterbüchern, Enzyklopädien und einer Vielzahl weiterer Ressourcen in Ihrer digitalen Bibliothek verlinkt. Umfangreiche Suchoptionen helfen Ihnen dabei, genau das zu finden, was Sie suchen. Erhalten Sie umfassenden Einblick in die Zusammenhänge biblischer und weltlicher Ereignisse mit der Zeitleiste und setzen Sie die Ereignisse in Kontext zueinander . Tablet und Mobiltelefon Apps erlauben es Ihnen, die Diskussion mit sich zu bringen. Mit Hilfe von Logos Bibelsoftware finden sie die effizientesten und umfassendsten Forschungswerkzeuge in einem Programm, was es Ihnen erlaubt Ihr Bibelstudium auf eine neue Ebene zu heben.

Sie sind auf der Suche nach weiteren Werken von Ernst Troeltsch? Werfen Sie einen Blick auf seine Gesammelten Schriften.

  • Theologische und philosophische Auseinandersetzung um die absolute Geltung des Christentums
  • Zeitlos aktuell
  • Bedeutendes Zeugnis für einen konstruktiven Historismus
  • Titel: Die Absolutheit des Christentums und die Religionsgeschichte
  • Autor: Ernst Troeltsch
  • Verlag: Mohr
  • Seiten: 129
  • Sprache: Deutsch

Ernst Troeltsch (1865–1923) war ein deutscher evangelischer Theologe, Kulturphilosoph und liberaler Politiker. Nach dem Studium in Augsburg, Erlangen, Berlin und Göttingen nahm er in Göttingen eine Stelle als Privatdozent an, bis er in 1892 als Professor für Systematische Theologie nach Bonn berufen wurde. Troeltsch, ein Verfechter der konsequenten methodischen Trennung von Exegese und Systematik, gilt als eine der großen Figuren der Religionsgeschichtlichen Schule, deren Einfluss bis heute in Werken wie dem RGG zu spüren ist.

Rezensionen

0 Bewertungen

Melden Sie sich mit Ihrem Faithlife-Konto an

    12,99 $

    Print-Preis: 17,56 $
    4,57 $ (26%) Rabatt