Produkte>Calwer Bibellexikon, 3. Auflage

Calwer Bibellexikon, 3. Auflage

Format:

Überblick

Das Calwer Bibellexikon ist einer der bekanntesten Namen unter den deutschsprachigen Bibellexika. Laut Vorwort ist es als ein Handbuch für den nachdenkenden Bibelleser, Geistlichen oder Religionslehrer gedacht. Das Nachschlagewerk soll es dem Leser ermöglichen, ein „eben gelesenes Bibelwort als ein Glied in das ganze Gebäude seiner biblischen Anschauungs- und Gedankenwelt“ einzufügen. Der Herausgeber Paul Zeller merkt zudem an, das Werk sei „in dem einen Geist demütiger Ehrfurcht vor dem Worte Gottes und herzlicher Liebe zu der heiligen Schrift“ entstanden (Vorwort 2. Aufl.).

Das Calwer Bibellexikon erschien zum ersten Mal im Jahr 1884, die zweite Auflage 1893, beide erfreuten sich großer Nachfrage. Die hier verfügbare dritte Auflage (1912) ist das Ergebnis einer umfassenderen Umarbeitung und teils auch Verkürzung. Der Herausgeber und die Mitwirkenden stammten zumeist aus der Württembergischen Landeskirche und der Schweiz. Bekannt war es auch unter dem alternativen Titel "Biblisches Handwörterbuch, illustriert“.

Das Calwer Bibellexikon und viele andere kostenlose Ressourcen erhalten Sie auch in Logos Basic.

  • Zugängliches Bibellexikon mit ausführlichen Bibelinfos für Bibelleser, Geistliche und Religionslehrer
  • Mit zahlreichen Bildern und vier Landkarten
  • Zu Autoren gehören wichtige Exegeten wie die Neutestamentler Frédéric Louis Godet, Adolf Schlatter und Eberhard Nestle, sowie die Alttestamentler Friedrich Delitzsch, Rudolf Kittel und Hans Konrad von Orelli
  • Titel: Calwer Bibellexikon. Biblisches Handwörterbuch, illustriert
  • Herausgeber: Paul Zeller
  • Verlag: Calwer Verlagsverein
  • Erscheinungsdatum: 1912
  • Seiten: 900
  • Sprache: Deutsch

Paul Zeller (1848-1924) war Dekan in Freudenstadt sowie Autor oder Herausgeber mehrerer Schriften, darunter des Calwer Bibellexikons, des Calwer Kirchenlexikons und der Zeitschrift Theologische Studien aus Württemberg.